Leitfaden 2017 zu Veröffentlichung von Doktor- bzw. wissenschaftlichen Arbeiten 
beim VVB Laufersweiler Verlag - édition scientifique


WIR BENÖTIGEN VON IHNEN EINE EMAIL an:  redaktion@doktorverlag.de:  

  In den meisten Fällen erledigen wir die Veröffentlichung Ihrer Publikation auf dem bequemen elektroni-schen Weg. Hierzu benötigen wir lediglich eine Email von Ihnen mit allen nachfolgenden Informationen:

Emailpunkt 1: IHRE ADRESSE
Ihre genaue Lieferanschrift, Telefon- und Handynummer.

Emailpunkt 2: ES HANDELT SICH UM
Bitte geben Sie an: Es handelt sich um die ...

- finalen Drucke Ihrer Promotionspublikation in A5-Format (nach Ihrer Disputation)
oder
- Prüfungsexemplare in A4-Format (für Ihre Disputation) (Hierbei entfallen die Emailpunkte 4 und 5.)
oder
- sonstige wissenschaftliche, private oder Kongresspublikationen. (Evtl. telefonische Rückmeldung notwendig.)

Emailpunkt 3: FARBSEITEN
Sollten bestimmte Seiten Ihrer Arbeit in Farbe gedruckt werden, geben Sie bitte an, wie viele UND genau welche Seitenzahlen Sie im Farbdruck ausgegeben haben wollen.

Emailpunkt 4: TITEL-KURZFASSUNG
Wir benötigen für den Cover-Rücken eine Kurzfassung Ihres (meist längeren) Buchtitels. Bitte kürzen Sie hierfür Ihren aktuellen Buchtitel auf ca. 35 Buchstaben. Sie können Abkürzungen verwenden und Ausdrücke wie Studie oder Untersuchung weglassen. Dieser Kurztitel muss nicht mit Ihrem Promotionsbüro oder Ihren Betreuern abgestimmt werden. Sie können ihn in Eigenregie festlegen.

Emailpunkt 5: ELEKTRONISCHE-PUBLIKATION
Wünschen Sie parallel zu einer Verlagspublikation auch eine elektronische Publikation Ihres Buches bei der Universitätsbibliothek, so erwähnen Sie es einfach kurz in Ihrer Email. Wir stellen es für Sie - kostenfrei - bei der elektronischen Bibliothek der Universitätsbibliothek kostenfrei ein ODER wir stellen Ihnen die hierzu notwendige, aufbereitete PDF-Datei Ihrer Publikation zu Verfügung, damit Sie es persönlich bei Ihrer Universitätsbibliothek einstellen können. 

Emailpunkt 6: DATEN
Bitte senden Sie uns Ihre für - den Druck freigegebene - Text-Datei als PDF im Emailanhang zu. 

Sollten Sie nicht in der Lage sein, eine PDF-Datei zu erstellen, übernehmen wir gerne die Umwandlung kostenfrei für Sie. Hierzu benötigen wir die gesamte Worddatei. Sollten die Daten nicht per Email versendbar sein, so könnten Sie uns diese auch z. B. auf die DROPBOX (siehe hierzu Beschreibung tiefer) hochladen. 

Zusätzlich benötigen wir: entweder den gesamten Text als Word-Datei, oder wenn zu groß, mindestens folgende Textabschnitte im Word-Format: Alle Seiten vor dem Inhaltsverzeichnis PLUS die Zusammenfassung und Summary (Diese Seiten gerne auch unformatiert, ohne Seitenzahlen und Kopfzeilen als einfacher Text in einer Datei hintereinander gespeichert. Dateiname: „Titel+Zusammenfassung“).

Emailpunkt 7: COVERGESTALTUNG
Wenn Sie Bildmaterial oder Ideen für Ihre Covergestaltung haben, so umschreiben Sie uns diese möglichst genau in Ihrer Email. Wenn Sie Ihr eigenes (lizensiertes) Bildmaterial auf dem Cover verwenden möchten, so hängen Sie es bitte an die Email mit an. Sie können sich ebenfalls hochqualitative lizensierte Bilder auf den Bildagenturseiten www.Fotolia.de oder www.iStockPhoto.com aussuchen und uns NUR die zugehörigen Bildnummern mitteilen. Wir werden sie anschließend in der Entwurfsqualität für Ihre Coverentwürfe verwenden und senden Ihnen diese als PDF-Dateien zur Auswahl zu. Nach Ihrer Auswahl und Druckfreigabe des gewünschten Covers erwerben wir die zugehörige Bildlizenz für Sie (pro Bild ca. 10-20 Euro einmalig) und verwenden sie anschließend für den Druck Ihrer Promotionsschrift. (Der Entwurf Ihres Buchcovers ist selbstverständlich kostenfrei!) 

Sie können Beispiele unserer Promotionscover in unserem Shop unter der Auswahl (rechts unten): PROMOTIONEN (Auswahl) Edition Scientifique ansehen.

Emailpunkt 8: ANZAHL
Bitte schreiben Sie uns abschließend, welche Anzahl von Exemplaren wir für Sie insgesamt drucken sollen. Ökologische Bitte: Die Gesamtanzahl der von Ihnen bestellten Exemplare soll durch 4 teilbar (bei A4 durch 2 teilbar) sein, um Papierabfall im Druckprozess zu verhindern. (Die 3 Pflichtabgaben für Staatsbibliotheken bitte NICHT in Ihre durch 4 teilbare Gesamtanzahl mit einrechnen!)

Emailpunkt 9: VEREDELUNG DES UMSCHLAGS
Bitte geben Sie an, ob Sie ebenfalls eine Veredelung des Buchumschlags gerne hätten. Hierbei wird unter Hitze im Druckprozess eine Glanzfolie auf das Cover angebracht. Diese abwischbare Kaschierung bewirkt einerseits eine Festigung des Umschlags, steigert deutlich die Brilianz der verwendeten Bilder und Fotos und schützt zudem das Cover vor Abkratzen und Verschmutzung. Es sieht auf den Umschlägen sehr edel aus und kostet nur 1 Euro zusätzlich. In Email bitte vermerken: „Umschlag in Glanzoptik gestalten.“

Unser kostenfreier Service für Sie: WIR ERLEDIGEN (fast) ALLES FÜR SIE: Wir übernehmen ebenfalls den Versand der notwendigen Pflichtabgaben an Ihre Universitätsbibliothek und an Ihr Promotionsbüro, so dass Sie sich (in den meisten Fällen) nach der Druckfreigabe um weiter nichts mehr kümmern müssen und nur noch die Zusendung Ihrer Promotions-Urkunde abwarten müssen. (Bei Hochschulen ausserhalb von Gießen bitte die genaue Lieferanschriften mit Anzahl der abzuliefernden Pflichtexemplare in Ihrer Email angeben.)

EMAIL-EINGANGSBESTÄTIGUNG:
Sie erhalten binnen ca. 24 Stunden nach Emaileingang eine Eingangsbestätigung. Sollte sie nicht bei Ihnen eingehen, bitten wir um telefonische Rückmeldung.

PERSÖNLICHE BERATUNG: Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen in der Redaktion gerne Mo-Fr zw. 12 und 18 Uhr unter 0641-5599888 telefonisch zu Verfügung.


UNSERE EMAILADRESSEN mit Empfangskapazität bis zu 50 MB-Datenvolumen im Anhang: 
Bitte senden Sie Ihre Emails bevorzugt an: redaktion@doktorverlag.de oder Vvb-ips@t-online.de



WEITERE VERTIEFENDE INFORMATIONEN zum Publikationsprozess, zu unserem Service für Sie, wie auch zu Autorenrechten und Tantiemen:

Wenn Sie eine Word-Datei oder bereits eine PDF Ihrer Arbeit besitzen:  

  Senden Sie uns diese ohne einen Ausdruck einfach per Email oder auf CD-Rom zu. Geben Sie in der Email oder im Begleitschreiben folgende Informationen an:

   Wenn Sie uns nur eine Word-Datei Ihrer Arbeit zusenden können, wandeln wir diese - natürlich kostenfrei - in PDF um und senden Ihnen die umgewandelte PDF-Datei zur Kontrolle und Druckfreigabe erneut zu.

Wenn Sie nur einen Ausdruck Ihrer Arbeit besitzen:  

   Bitte schicken Sie uns Ihre Arbeit möglichst als loses Blattwerk, einseitig bedruckt und im A4-Format zu.

  Sollte Ihr Ausdruck zusätzliche Graphiken, Fotos und ähnliches mitführen, müssen diese an der richtigen Stelle fest eingeklebt sein.

   Sortieren Sie bitte den Ausdruck Ihrer Arbeit nach Seitenzahlen vor.

   Verschicken Sie die Promotion am besten gut verpackt in einem Faltumschlag.

   Ihre Unterlagen verbleiben (falls nicht anders vereinbart) als Druckunterlagen beim Verlag.

   Wenn Sie wünschen, dass wir aus Ihrem Ausdruck eine PDF-Datei erstellen, ist dies technisch auch möglich, kontaktieren Sie uns jedoch bitte zwecks persönlicher Absprache. 

Veröffentlichung beim Verlag:  

 Der VVB Laufersweiler Verlag veröffentlicht Ihre Doktor- bzw. wissenschaftliche Arbeit in der verlagseigenen: édition scientifique, registriert sie mit einer individuellen ISBN-Nummer und übernimmt somit automatisch den Vertrieb über den Buchhandel. Die Publikation Ihrer wissenschaftlichen Schrift inklusive des Vertriebs über den Buchhandel erfolgen stillschweigend, ohne einen zusätzlichen eigenständigen Autorenvertrag. Autorentantieme fallen bei Promotions- und Wissenschaftspublikationen erst ab dem 50. Exemplar an, der über den Buchhandel verkauft wurde. (Remissionen und Autorenexemplare sind von Tantiemen grundsätzlich ausgeschlossen). Die fälligen Tantiemen betragen 5% des aktuellen Netto-Ladenpreises. Die Auszahlung erfolgt jährlich im ersten Quartal des darauffolgenden Jahres an die Autorin/ den Autor.

  Die Werke dieser Edition erscheinen in der Regel im A5 Format, können jedoch auf Wunsch auch in anderen Formaten gedruckt werden.

   Eine Kombination aus Verlagspublikation + PDF-Onlineveröffentlichung über die elektronische Bibliothek Ihrer UB ist möglich und wird von uns im vollen Umfang unterstützt. An ausgewählten Universitäten (wie Gießen, Marburg, Frankfurt, München u.s.w.) stellen wir - sofern erwünscht - Ihre Doktorarbeit für Sie kostenfrei elektronisch ein und senden die notwendigen Belegexemplare ebenfalls direkt zu, so dass Sie sich - nach Ihrer Druckfreigabe bei uns - um weiter nichts kümmern müssen und in der Regel nur die Zusendung Ihrer Promotionsurkunde abwarten müssen...

 Auch bei kombinierter Online- und Druck-Veröffentlichung können Sie einen Antrag auf VG-Wort Ausschüttung stellen (es gelten die jeweils gültigen Ausschüttungsverfahrensregeln der VG-Wort  www.vgwort.de). Die VG-Wort Antragsunterlagen erhalten Sie zusammen mit der Lieferung Ihrer Titel. (s.u.)
 
 Der Verlag stellt bei gedruckten Publikationen (= Verlagsveröffentlichungen mit einer ISBN-Nummer) auf Wunsch für Ihre Universität eine schriftliche Mindestmengengarantie (z. B. über 170 Exemplare) aus. Diese können Sie bei Ihrer Universität oder Ihrem Promotionsbüro vorlegen und bedürfen (in aller Regel) der sonst hohen Pflichtexemplarabgaben nicht mehr. (Sie müssen diese z. B. 170 Exemplare selbstverständlich nicht zahlen!).

   Der Verlag registriert Ihre Arbeit automatisch mit einer eigenen ISBN-Nummer und übernimmt somit den Vertrieb dieser Publikation über den Buchhandel bis mindestens zu der Höhe der Mindestmengengarantie (i. d. R. 170 Expl., Institutsabhängig). 

  Die Rechte an dieser Arbeit bleiben sowohl beim Verfasser (verantwortlich für den Inhalt) als auch beim Verlag (verantwortlich für das physikalische Druckwerk und den Vertrieb über den Buchhandel). Sie treten also Ihre Autorenrechte nicht an uns ab, sondern wir teilen uns diese gleichberechtigt.

Lieferzeiten und Lieferadressen:  

   In der Regel erfolgt die Publikation Ihrer wissenschaftlichen Arbeit binnen 5 bis 10 Arbeitstagen ab Ihrer Druckfreigabe. Eilwünsche können nach Absprache mit unserer Redaktion in der Regel berücksichtigt werden.

   Direktversand an Institute, Bibliotheken oder weitere Adressen ist selbstverständlich möglich und wird oft in Anspruch genommen.

Autorenausschüttung der VG-Wort für Autoren von wissensch. Büchern und Zeitschriftenartikeln:  

   Unser Verlag ist Mitglied bei der VG-Wort (Gesellschaft zur Wahrung von Autorenrechten). Unsere Autoren haben die Möglichkeit, einen Antrag auf eine einmalige Autoren-Ausschüttung zu stellen. Im Folgejahr der Meldung zahlt die VG-Wort unter Berücksichtigung der geltenden Bedingungen eine einmalige Ausschüttung in der Höhe von bis zu ca. 380 Euro (Stand 2005) bzw. bis zu ca. 800 Euro (Stand 2012) an die Autoren. Die Bedingungen dieser Gesellschaft zur Ausschüttung der Autorenvergütung sind u.a.: Ein wissenschaftliches Werk (z.B. Dissertation) von mind. 50 Textseiten und Antragseingang bei VG-Wort in München bis Ende Januar, damit die Ausschüttung voraussichtlich im Juni des Folgejahres der Publikation stattfinden kann. Antragsformulare und eine Anleitung zur Antragstellung erhalten Sie von uns mit der Zustellung Ihrer Titel.

Mit gleichen VG-Wort-Anträgen („Wissenschaft“) können Sie auch VG-Wort Ausschüttungen für Ihre veröffentlichten Zeitschriftenartikel beantragen. Hierbei soll der Ausdruck der betreffenden Zeitschriftenseiten Ihres Artikels jeweils einem eigenen VG-Wort Antrag angeheftet werden und ebenfalls bis Ende Januar in München eingehen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine höhere Anzahl an Anträgen benötigen.
(Es gelten im einzelnen jeweils die gültigen Regeln der VG-Wort Gesellschaft http://www.vgwort.de. Änderungen vorbehalten.)

Kosten Ihrer Publikation:   

   Druck- & Bindekosten: 0,0614 Euro pro Druckseite + 2,20 Euro pro Umschlag und Bindung (A5) Farbseiten: 0,35 Euro pro Druckseite. (Mengen- und Umfangsrabatte greifen automatisch bei Rechnungsstellung.)

   Veröffentlichungspauschale: Euro 51,-. In dieser Pauschale ist die ISBN-Registrierungsgebühr als Publikation inkl. Bibliotheks- und Buchhandelsregistrierung (in allen deutschsprachigen Ländern und bei Onlineplatformen z. B. bei Amazon.de). 

  3 Pflichtexemplare: Wir berechnen Ihnen zusätzlich 3 Exemplare Ihrer Arbeit. Diese 3 Freiexemplare müssen wir lt. Kulturerbe-Gesetz an 3 Staatsbibliotheken in der BRD gratis abführen (Leipzig, Frankfurt und Darmstadt).

  Der Versand an eine BRD-Anschrift ist kostenfrei. Falls gewünscht, werden zusätzliche Versand/Lieferadressen (BRD) mit derzeit 4,50 Euro pauschal abgegolten (UNI Sekretariat, UB Digitalbibliothek, etc.) Auch ein Versand ins Ausland ist auf Nachfrage möglich. Wir versenden überwiegend mit DHL-Postpaket, versichert.

 Die Umwandlung eines Word-Dokuments in eine PDF-Datei ist kostenlos. (Umwandlung auch aus Papiervorlagen oder anderen elektronischen Vorlagen möglich.)

 Bei höherem Druckvolumen (ab 10.000 Druckseiten) oder bei hoher Farbseitenzahl bieten wir Ihnen Sonderkonditionen von 10 bis 15% Rabatt an.

  Zusatzoptionen: Kaschierung des Buchcovers (A5) in einem Glanzumschlag (1,00 Euro) oder Mattierung des Umschlages (1,00 Euro) wie auch die Erstellung und Fixierung einer CD mit der PDF Ihrer Arbeit im Umschlag (1,90 Euro) ist zusätzlich und auch nur teilweise möglich. CD-Aufkleber trägt den Titel Ihrer Arbeit, den Autorennamen und evtl. das Uni-Logo.

Wichtig: Alle genannten Preise beinhalten bereits Mehrwertsteuer. Es gibt keine weiteren versteckten Kosten bei uns! Schriftlicher Kostenvoranschlag ist möglich.

Wir glauben, dass Sie für vergleichbare Dienstleistungen kein günstigeres Angebot in der BRD erhalten! Vergleichen Sie selbst und rufen Sie uns an ... 

  DAAD: Falls Sie eine Vorausrechnung oder Angebot für z. B. DAAD benötigen, sprechen Sie uns an.


Druckkosten-Berechnungsbeispiel:  

   Eine 100-seitige Promotionsarbeit (ohne Farbseiten) kostet Sie somit nur 8,34 Euro pro Exemplar inklusive (freigestaltbarem) Umschlag im 4-Farben-Druck, inkl. Bindung und MwSt.

   Der Autor wird schriftlich über die ISBN informiert und erhält gleichzeitig die Antragsformulare für VG-Wort-Ausschüttung zugesandt. Falls erwünscht, erhält er auch kostenfrei eine schriftliche Mindestmengengarantie unseres Verlages für sein Promotionsinstitut.

 Der Autor erhält mit einer Rechnung die bestellten Ausgaben seines Werkes zum Selbstkostenpreis (=Autorensonderpreis). Im A5-Format müssen mindestens jeweils 8 Exemplare gedruckt/bestellt werden, in A4-Format mindestens 2 Exemplare. Weitere Exemplare Ihrer Arbeit können Sie zum Selbstkostenpreis auch später nachbestellen. Auch ein Druck im neutral eingebundenen A4- oder A5-Format (z. B. als Prüfungsexemplare oder Konferenzschriften) ist nach Wunsch für private oder Institutsbedürfnisse zum Selbstkostenpreis möglich. Spätere Nachbestellungen auch kleinerer Mengen zum gleichen Autorenpreis sind bei uns selbstverständlich möglich!

Schreiben oder rufen Sie uns bitte an, wenn Sie noch weitere Fragen haben:
(Kurzfristige Besuchs-Termine sind nach telefonischer Rücksprache i. d. R. kurzfristig möglich.)

VVB Laufersweiler Verlag
Staufenbergring 15
35396 Gießen-Wieseck
(Neubaugebiet Marburgerstraße, Nähe Shell-Tankstelle)
Tel: (0049) 0641-5599888
Fax: (0049) 0641-5599890
(Bürokernzeiten unserer Redaktion: Mo-Fr 11 bis 18 Uhr)
E-Mail:  vvb-ips@t-online.de   (max. 50 MB Dateianhang)


DROPBOX: Zur Überspielung größerer Datenmengen benutzen Sie bitte www.dropbox.com und senden Sie uns anschließend den Freigabelink an unsere Emailanschrift: redaktion@doktorverlag.de. Gerne beraten wir Sie hierbei persönlich am Telefon.

Mit freundlichem Gruß die Redaktion Ihres 

VVB Laufersweiler Verlagsmailto:Redaktion@Doktorverlag.dehttp://astore.amazon.de/vlv-21?_encoding=UTF8&node=12http://astore.amazon.de/vlv-21?_encoding=UTF8&node=12mailto:redaktion@doktorverlag.demailto:vvb-ips@t-online.dehttp://www.vgwort.dehttp://www.vgwort.demailto:vvb-ips@t-online.dehttp://www.dropbox.commailto:redaktion@doktorverlag.deshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4shapeimage_1_link_5shapeimage_1_link_6shapeimage_1_link_7shapeimage_1_link_8shapeimage_1_link_9
ⓒ 2017 VVB Laufersweiler Verlag IPS
Übersichtvvb-laufersweiler.de.html
Promotionen
KatalogeKataloge.html
Buch-ImportAufbau.html
AGBsAGBs.html
RezensionenRezensionen.html
ImpressumImpressum.html
Technical EditorsAufbau.html
SHOPVVB_Shop.html
Die Redaktion macht in der in der Zeit 
von 26.8.2013 bis 13.9.2013 eine 
kreative Pause.  

In dieser Zeit können Sie unseren Verlag 
von 10 bis 12 Uhr telefonisch erreichen. 

Senden Sie uns bitte Ihre Promotionsdaten und Anfragen zu. Wir werden Sie nach unserer Rückkehr ab 16.9.2013 wieder in gewohnter Art & Weise bearbeiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit.
Ihre VVB Redaktion

Eine Ode auf unser

schönes Mittelhessen

"Ein Liebeslied für Deine Heimat - immer wieder auf Repeat" mit Gedicht von

Lars Ruppel